Der Haushalt im Überblick

Ordentliches Ergebnis

Pro Einwohner

Ordentliche Erträge

1.292,22 € (pro Kopf)

Ordentliche Aufwendungen

1.300,07 € (pro Kopf)
bei einer Einwohnerzahl von 306.890

Zahlungsmittel

Die wichtigsten Ertrags- und Aufwandspositionen

Top-3 der Einnahmepositionen

  1. 289.197.118,19 €
    Zuwendungen und allgemeine Umlagen
  2. 58.389.260,88 €
    Kostenerstattungen und Kostenumlagen
  3. 29.567.133,09 €
    Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte
Mehr anzeigen

Top-3 der Ausgabenpositionen

  1. 225.550.638,61 €
    Transferaufwendungen
  2. 69.248.055,78 €
    Personalaufwendungen
  3. 64.584.951,58 €
    Sonstige ordentliche Aufwendungen
Mehr anzeigen

Fremdfinanzierung

Kurzfristige Verbindlichkeiten

0 € Kassenkredite zum Ende des Haushaltsjahres
Keine Veränderung der Kassenkredite im Vergleich zum Jahresanfang

Langfristige Verbindlichkeiten

1.730.364 € Verbindlichkeiten aus Investitionskrediten
Kreditabbau (Netto) im Haushaltsjahr1.949.087 €

Pro Kopf

Kassenkredite
0 €
Bestehende Investitionskredite
5,64 €
Rückzahlung im Haushaltsjahr
6,35 €
Berechnungsgrundlage: Einwohnerzahl von 306.890

Neue Investitionen

Top-3 der neuen Investitionen

Gesamtsumme: 25.504.733 €
  1. 2.360.000 €
    Auszahlungen für den Erweiterungsbau des Kreishauses Paderborn.
  2. 5.460.000 €
    Abwicklung U3-Förderung

    Zuschuss für den Bau und die Einrichtung von Kindergärten (2,24 Mio. €), Auszahlungen für Tiefbaumaßnahmen (2,08 Mio. €), Auszahlungen Neubau Rettungswache Büren (0,94 Mio. €), Raumerweiterung Berufschulzentrunm (0,20 Mio. €).

  3. 5.752.500 €
    Einzahlungen in den Pensionsfonds bei der Versorgungskasse zur Sicherung zukünftiger Pensionszahlungen.
Gesamtinvestitionen
pro Kopf
83,11 €
Berechnungsgrundlage: Einwohnerzahl von 306.890