Der Haushalt im Überblick

Ordentliches Ergebnis

Pro Einwohner

Ordentliche Erträge

1.148,63 € (pro Kopf)

Ordentliche Aufwendungen

1.148,97 € (pro Kopf)
bei einer Einwohnerzahl von 305.198

Zahlungsmittel

Die wichtigsten Ertrags- und Aufwandspositionen

Top-3 der Einnahmepositionen

  1. 260.030.515,98 €
    Zuwendungen und allgemeine Umlagen
  2. 49.368.433,78 €
    Kostenerstattungen und Kostenumlagen
  3. 25.874.194,18 €
    Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte
Mehr anzeigen

Top-3 der Ausgabenpositionen

  1. 195.839.920,01 €
    Transferaufwendungen
  2. 61.072.479,70 €
    Personalaufwendungen
  3. 59.996.100,66 €
    Sonstige ordentliche Aufwendungen
Mehr anzeigen

Fremdfinanzierung

Kurzfristige Verbindlichkeiten

0 € Kassenkredite zum Ende des Haushaltsjahres
Keine Veränderung der Kassenkredite im Vergleich zum Jahresanfang

Langfristige Verbindlichkeiten

8.696.818,41 € Verbindlichkeiten aus Investitionskrediten
Kreditabbau (Netto) im Haushaltsjahr2.457.038,12 €

Pro Kopf

Kassenkredite
0 €
Bestehende Investitionskredite
28,50 €
Rückzahlung im Haushaltsjahr
8,05 €
Berechnungsgrundlage: Einwohnerzahl von 305.198

Neue Investitionen

Top-3 der neuen Investitionen

Gesamtsumme: 13.029.192,60 €
  1. 1.623.107,86 €
    Auszahlungen für Tiefbaumaßnahmen (Umbau von Kreisstraßen (OD) / Neubau von Radwegen / Fußgängerbrücken) in Höhe von 1,30 Mio. € sowie Auszahlungen für Hochbaumaßnahmen
  2. 4.418.900 €
    Einzahlungen in den Pensionsfonds bei der Versorgungskasse zur Sicherung zukünftiger Pensionszahlungen
  3. 1.472.728,84 €
    Gefördert werden neben dem Aus- und Umbau von Kindertageseinrichtungen, die Gestaltung des Außengeländes sowie die Beschaffung von Einrichtungsgegenständen, Spiel- und Beschäftigungsmaterialien (U3-Förderung)
Gesamtinvestitionen
pro Kopf
42,69 €
Berechnungsgrundlage: Einwohnerzahl von 305.198